Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Antworten
MartinB.
Beiträge: 577
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 09:03
Wohnort: BW
Betriebssystem: Windows 11

Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von MartinB. »

Kaum zu glauben, Inkscape gibt es seit 20 Jahren. 2003 hatte es sich von seinem Vorgänger Sodipodi gelöst und seinen eigenen Weg eingeschlagen. Passend zum großen Geburtstag kommt die neue Hauptversion Inkscape 1.3 auf den Markt.
Den genauen Release-Termin kenne ich nicht. Aber das sollte nicht mehr ewig dauern. Das wird bestimmt richtig spannend. Ich freue mich schon auf neue Funktionen.

Und auch passend zum Geburtstag gibt es einen offiziellen Inkscape-Wettbewerb. Dieser Wettbewerb ist Teil der Geburtstagsfeier und soll zeigen, wie Künstler und Designer die Werkzeuge und Funktionen des Vektoreditors optimal einsetzen. Wie bei allen Inkscape-Hauptversionen, wird die Arbeit eines beitragenden Künstlers auf dem 1.3er-About-Bildschirm gezeigt werden. Man wird es also im Programm unter "Hilfe/Über Inkscape" sehen.

Mir geht es hier nicht darum ob jemand aus dem Forum am Wettbewerb teilnehmen will. Interessant ist wohl vor allen Dingen,
1. dass es bald eine neue Programmhauptversion geben wird und
2. dass wir einen Blick auf internationale Wettbewerbsbeiträge werfen können.
Im Laufe der Jahre gab es schon mehr dieser Wettbewerbe. Inkscape-Wettbewerbsbeiträge wurden für den About-Bildschirm, aber auch für Artikel, T-Shirt-Designs, Banner und mehr verwendet.

Wer diese Neuigkeiten nachlesen möchte, der findet sie auf der Inkscape-Website:
1.3 About Screen Contest – zur Feier von 20 Jahren Inkscape
Und hier finden sich die Gewinnerbilder vergangener Wettbewerbe, die jeweils für den Inkscape"About-Screen" eingesetzt wurden:
Eine Galerie aller Inkscape About Screens
Bestimmt ist das für unsere Inkscape-Anwender im Forum inspirierend, diese Bilder zu sehen. Ein Blick lohnt sich, vor allen Dingen, wenn man die Bilder anklickt und in großem Format anschaut.

Viel Spaß und viele Grüße
Martin :)
MartinB.
Beiträge: 577
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 09:03
Wohnort: BW
Betriebssystem: Windows 11

Re: Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von MartinB. »

Noch ist die Resonanz auf diesen Faden ja ziemlich gering. Dabei sind die Wettbewerbs-Siegbeiträge, die ich verlinkt habe, ganz wunderbar. Macht euch die Mühe und schaut sie einzeln im großen Format an. Es lohnt sich! Inkscape-Inspiration vom Allerfeinsten!
Benutzeravatar
Gimplyworxs
Beiträge: 2711
Registriert: Sa 22. Aug 2020, 09:11
Wohnort: Crailsheim, BaWü
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/gimplyworxs
Betriebssystem: Linux Mint 20.1 MATE

Re: Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von Gimplyworxs »

Hab heute Morgen eine ganze Weile mit der 1.3 dev Version geschafft - mal sehen wie sich's anfühlt.
Begeisterung sieht allerdings anders aus.
Das ist so ermüdend, diese winzigen Icons in den Dialogen. Jedes Mal, wenn man die Deckkraft umschalten will - wieder wechseln auf den Füll-Dialog, danach wieder zurück zum Ebenendialog..... Schauen was sichtbar/ unsichtbar ist .... nicht mehr mit einem Blick - jedes Mal mit der Maus hin rennen.
Das sieht zwar modern aus, aber zum Schaffen ist das nix.
Nein ich werde auch die 1.3 erst nehmen, wenn's nicht mehr anders geht.
Viele Grüße
Gimplyworxs

Bild
Christine
Beiträge: 137
Registriert: Fr 29. Apr 2022, 10:50
Wohnort: Freckenhorst
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de//werkstatt-ga ... /index.php
Betriebssystem: W10

Re: Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von Christine »

Hallo Martin,
ich hab´ ja gekuckt, aber ehrlich...
Also eigentlich finde ich alles viel zu glatt, zu perfekt. Am besten gefällt mir noch der Eisvogel, der sieht gemalt aus.
Ist natürlich toll, wenn man als Laie sowas selbst machen kann, aber für mich soll es noch etwas nach ´Handarbeit´ aussehen. ;)

LG Christine
MartinB.
Beiträge: 577
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 09:03
Wohnort: BW
Betriebssystem: Windows 11

Re: Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von MartinB. »

Gimplyworxs hat geschrieben: Fr 24. Feb 2023, 16:38 Hab heute Morgen eine ganze Weile mit der 1.3 dev Version geschafft - mal sehen wie sich's anfühlt.
Begeisterung sieht allerdings anders aus.
Das ist so ermüdend, diese winzigen Icons in den Dialogen. Jedes Mal, wenn man die Deckkraft umschalten will - wieder wechseln auf den Füll-Dialog, danach wieder zurück zum Ebenendialog..... Schauen was sichtbar/ unsichtbar ist .... nicht mehr mit einem Blick - jedes Mal mit der Maus hin rennen.
Das sieht zwar modern aus, aber zum Schaffen ist das nix.
Nein ich werde auch die 1.3 erst nehmen, wenn's nicht mehr anders geht.
Ja, mit dem Ebenendialog bist du ja schon länger auf dem Kriegsfuß. Zur Sache mit der Deckkraft habe ich auch anderswo schon Kritik gehört. Da kann ich deine Kritik gut verstehen. Ich denke, das war vorher wirklich besser gelöst.
MartinB.
Beiträge: 577
Registriert: Mo 12. Sep 2022, 09:03
Wohnort: BW
Betriebssystem: Windows 11

Re: Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von MartinB. »

Christine hat geschrieben: Fr 24. Feb 2023, 16:44 Hallo Martin,
ich hab´ ja gekuckt, aber ehrlich...
Also eigentlich finde ich alles viel zu glatt, zu perfekt. Am besten gefällt mir noch der Eisvogel, der sieht gemalt aus.
Ist natürlich toll, wenn man als Laie sowas selbst machen kann, aber für mich soll es noch etwas nach ´Handarbeit´ aussehen. ;)

LG Christine
Na, ihr seid ja heute wirklich ganz schön streng. :mrgreen:

Was die Motive betrifft, ist Inkscape ja immerhin ein Vektorgrafikprogramm und somit eher zum Zeichnen mit Kurven und geometrischen Formen als zum "Malen" geeignet. Also ist es kein Wunder, dass alles etwas glatt und perfekt wirkt. Da habe ich ganz andere Erwartungen als an ein Malprogramm. Jedes hat seine eigenen Stärken. Und ich schaue wohl auch mit dem Blick darauf, wie man so etwas als Anwender umsetzen könnte. Das ist schon bewundernswert, was die Digitalkünstler da geleistet haben. Aber ich kann deinen Einwand natürlich verstehen. So langsam ahne ich, in welche Richtung du tendierst. Und diese Richtung hat natürlich viel Charme. Und ja, beim Eisvogel ist es tatsächlich so angelegt, dass es irgendwie fast wie gemalt ausschaut. Gar nicht uninteressant. ...
Benutzeravatar
anke
Site Admin
Beiträge: 2000
Registriert: Fr 21. Aug 2020, 20:54
Wohnort: Osnabrück
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-galerie/eleanora/
Betriebssystem: XUbuntu
Kontaktdaten:

Re: Inkscape wird 20 Jahre alt - Bald kommt mit 1.3 die neue Geburtstags-Hauptversion!

Beitrag von anke »

hallo zusammen,
ich bin ja keine inkscaperin (schäm), aber das Screen von der 1.2 finde ich klasse.
Ich freue mich, wenn die OpenSource Programme weiter leben. Es mangelt eigentlich überall an Entwicklern. Das sieht man an vielen OpenSource Projekten.
Viele Grüße
Anke

Wer denkt, dass Administratoren administrieren,
und Moderatoren moderieren,
denkt auch das Zitronenfalter Zitronen falten :mrgreen:
Meine Galerie
Meine alte Galerie
Antworten