Mitmach-Thema: Alles was krabbelt kriecht brummt und summt

Zeige uns deine schönsten Fotos
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 529
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmach-Thema: Alles was krabbelt kriecht brummt und summt

Beitrag von Enzo Lambrusco »

Geliang hat geschrieben: So 18. Sep 2022, 08:35 Enzo, Bethold,

tolle Bilder zeigt ihr hier. Wenn man die heimische Tierwelt fotografiert, dann beschäftigt man sich auch damit, was ich für einen guten Nebeneffekt halte. Ich habe ein Libelle im Flug fotografiert, um dann später herauszufinden, dass es eine Herbstmosaikjungfer ist.

Sony Alpha 7 III, Sony FE 70-300mm F4.5-5.6 G OSS, F5,6, Brennweite 300 mm, Belichtungszeit 1/1600s, ISO 4000. Entwicklung mit Darktable, Finalisierung mit Gimp.

Gruß
Geliang
Hallo Geliang, ich versuche es noch einmal mit "Zitat", vielleicht wirst Du da eher aufmerksam.
Meine Fragen waren:
Ich bin begeistert, wenn man den Schärfeverlauf betrachtet! Ist der Autofokus von Sony oder deren Optik wirklich so gut und schnell?
Da beim betrachten für mich der Eindruck entsteht, dass die Aufnahme vom erhöhten Standpunkt aus entstand und das Licht auch von oben kommt, nehme ich an, dass das Blau vom Bodensee kommt, oder liege ich total falsch?
Ich habe bei meinen Nikkor 180 (was umgerechnet 270 entsprechen würde) eine kürzeste Entfernung von 1,4 Meter, wüsste aber beim besten Willen nicht, wie mir so eine Aufnahme gelingen könnte.
Gib uns doch bitte einmal ein "making of" :dank:
Bild Bild
Benutzeravatar
Geliang
Beiträge: 218
Registriert: Mo 24. Aug 2020, 08:16
Wohnort: Friedrichshafen
Betriebssystem: Windows 10

Re: Mitmach-Thema: Alles was krabbelt kriecht brummt und summt

Beitrag von Geliang »

Hallo Enzo,

sorry für die späte Antwort, aber ich war im Urlaub und da ziemlich offline. Der Autofocus von der Sony ist tatsächlich sensationell schnell. Ich bin auch selbst immer wieder positiv überrascht. Außerdem, kann man auch den Spot für den Autofocus sehr gut in Größe und Lage anpassen. Das Bild entstand an einem kleinen Weiher im Hinterland vom Bodensee bei Salem. Ich saß auf einem erhöhten Steg und die Libelle flog leich schräg unter mir an, so dass man als Hintergrund nur das Wasser des Weihers sieht.
Freut mich sehr, dass das Bild soviel Interesse bei Dir bewirkt hat.

Gruß
Geliang
Benutzeravatar
BertholdSW
Beiträge: 200
Registriert: Mi 26. Aug 2020, 18:54
Betriebssystem: Win-8

Re: Mitmach-Thema: Alles was krabbelt kriecht brummt und summt

Beitrag von BertholdSW »

Danke Geliang.
Tolle Kamera.
Ab kommender Woche spiele ich wieder Lotto :lol:
LG Berthold
Man hat immer mindestens 3 Möglichkeiten. Immer! Sei denn, man ist zu faul zum Suchen.
Benutzeravatar
Enzo Lambrusco
Beiträge: 529
Registriert: Sa 17. Jul 2021, 18:47
Wohnort: Bamberg
Deine Galerie: https://gimp-werkstatt.de/werkstatt-gal ... /index.php
Betriebssystem: Linux Mint Mate

Re: Mitmach-Thema: Alles was krabbelt kriecht brummt und summt

Beitrag von Enzo Lambrusco »

@Geliang, danke für die Antwort. Ich bin begeistert, was heutige Technik alles leistet. Wobei natürlich die Person am Auslöser schon auch eine Rolle spielt. :daumenhoch:
@ BertholdSW, das mit Lotto, da träumen zuviele davon.
Wenn ich Geliang`s Bilder sehe, habe ich auch Wünsche, aber wie schon erwähnt, die Person am Auslöser :lol:
Bild Bild
Antworten